Neues Namensrecht

 

Eintragung ins Personenstandsregisters für Babys unter 500g ab 1.1.2017 möglich!

 

Ab 1.4.2017 kann man künftig auch Babys unter 500g Geburtsgewicht beurkunden lassen-d.h. Man kann den Kind offiziell einen Namen geben. Die Details zum neuen Gesetz werden derzeit ausverhandelt. Fix ist bereits ,dass dies freiwillig erfolgt und es auch rückwirkend möglich ist-wie lange ist derzeit noch offen.

Bitte erkundigen Sie sich über unseren Verein über den aktuellen Stand der Umsetzung des neuen Gesetzes.

 

Verein Regenbogen:

 

Homepage: www.shg-regenbogen.at

e-mail: info@shg-regenbogen.at

Tel: 0676/6428692

 

Impressum: Verein Regenbogen, SHG Regenbogen Wien, Antonsplatz 26/4, 1100 Wien